Wireless SoundBox StarterSet

Datenblatt

Dateityp: PDF-Datei
Sprache: Deutsch

Wieso wird kein Ton ausgegeben, obwohl die SoundBox eingeschaltet ist?  

Die Sendeeinheit ist nicht korrekt mit dem USB-Anschluss verbunden
Überprüfen Sie die Verbindung der Sendeeinheit mit dem Computer und verbinden Sie ggf. die Sendeeinheit erneut mit dem USB-Anschluss Ihres Computers. Der blaue LED-Indikator leuchtet auf, sobald die Sendeeinheit korrekt erkannt wird

Die Musikwiedergabe wurde gestartet bevor die Sendeeinheit mit dem Computer verbunden wurde
Schließen Sie am Computer das Programm, das zum Abspielen der Musik verwendet wird. Stellen Sie sicher, dass die Sendeeinheit mit dem Computer verbunden ist, bevor Sie das Programm für die Musikwiedergabe starten.

Die Lautstärke Ihrer SoundBox ist auf eine sehr niedrige Stufe eingestellt
Erhöhen Sie die Lautstärke durch wiederholtes Drücken der "v+"-Taste.

Die Lautstärke Ihres Computers ist auf eine sehr niedrige Stufe eingestellt
Erhöhen Sie die Lautstärke an Ihrem Computer.

Die SoundBox ist nicht eingeschaltet
Schalten Sie Ihre SoundBox durch Drücken des Ein-/Ausschalters an. Die blaue LED am Ein-/Ausschalter leuchtet, sobald die SoundBox eingeschaltet ist.

Warum kann ich während des Abspielens der Musik Störgeräusche hören?  

Andere Geräte die im gleichen Frequenzbereich senden (z. B.: Mikrowellenherde, Bluetooth®- oder WLAN-Geräte), stören unter gewissen Umständen die Übertragung an die SoundBox.
Wechseln Sie durch Drücken der "^"- bzw. "v"-Taste an der Sendeeinheit auf einen störungsfreien Sendekanal. Durch die Auswahlmöglichkeit verschiedener Sendekanäle wird Ihnen eine optimale Verbindungssicherheit zwischen Sender und Empfänger gewährleistet.

Die Stromversorgung der SoundBox ist nicht ausreichend.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie hochwertige Batterien in Ihrer SoundBox verwenden. Bei schwachen Batterien kann es zu Störgeräuschen und Unterbrechungen in der Musikwiedergabe kommen. Ersetzen Sie die eingesetzten Batterien durch hochwertige neue Batterien bzw. versorgen Sie die SoundBox, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, über den USB-Anschluss mit Strom.

Ein metallisches Objekt beeinträchtigt den Empfang.
Entfernen Sie die SoundBox aus der Nähe des metallischen Objekts. Stellen Sie die SoundBox nicht in einem Metallregal oder Metallschrank auf.

Die Entfernung zwischen SoundBox und Sendeeinheit hat den zulässigen Sendebereich überschritten.
Platzieren Sie die SoundBox näher an der Sendeeinheit.

Ein Störgeräusch kann auf die Positionierung der Sendeeinheit oder auf die gegebenen Raumbedingungen zurückzuführen sein.
Sie sollten die Sendeeinheit an einem Ort platzieren, der eine bestmögliche Übertragung des Signals gewährleistet. Positionieren Sie die Sendeeinheit nicht zu nah an ein TV-Gerät, Netzteiladaptern oder anderen Strahlungsquellen.

Woran kann es liegen, dass die Wireless Verbindung von meinem Computer oder Notebook öfter gestört ist?  

Die Sendeeinheit befindet sich zu nah an der WLAN-Antenne des Computers bzw. Notebooks.
WLAN-Geräte verwenden den gleichen Frequenzbereich wie die Sendeeinheit der SoundBox. Um eventuelle Störungen des WLAN-Empfangs an Ihrem Computer/Notebook zu beheben, vergrößern Sie die Entfernung zwischen WLAN-Antenne und Sendeeinheit, beispielsweise durch ein USB-Verlängerungskabel. Zusätzlich können Sie durch Drücken der "^"- bzw. "v"-Taste an der Sendeeinheit auf einen Sendekanal wechseln, der keine Störungen verursacht.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK