eBook Reader
Pyrus® 2 LED

Datenblatt

Dateityp: PDF-Datei
Sprache: Deutsch

Firmware Update

Geeignet für: eBook Reader Pyrus 2 LED
Version: EBRPY2L-TS-1.0.2-20140226
Datum: 2014-02-26
Dateityp: exe
Sprache: Deutsch, English, Italiano, Español, Français, Svenska, Polski, Türkçe, Nederlands, Pусский

Bedienungsanleitung

Geeignet für: eBook Reader Pyrus 2 LED
Version: BA-EBRPY2L-V1-11-20131023
Datum: 2013-10-24
Dateityp: PDF
Sprache: Deutsch, English, Italiano, Español, Français, Svenska, Polski, Türkçe, Nederlands, Pусский

Kurzanleitung

Geeignet für: eBook Reader Pyrus 2 LED
Version: QG-EBRPY2L-TS-V1-10-INT-131007
Datum: 2013-10-24
Dateityp: PDF
Sprache: Deutsch, English, Italiano, Español, Français, Svenska, Polski, Türkçe, Nederlands, Pусский

Wie groß darf die Speicherkarte zur Erweiterung sein?  

Es werden Speicherkarten (microSDHC) bis maximal 32 GB unterstützt.

Mein eBook Reader wird in Adobe® Digital Editions nicht erkannt. Was kann ich tun?  

a) Trennen Sie den eBook Reader vom Computer und starten Sie Adobe® Digital Editions neu. Schließen Sie daraufhin das Gerät nochmals an den Computer an.
b) Vergewissern Sie sich, ob der eBook Reader vom Computer erkannt wird.
c) Sollte dies nicht funktionieren, starten Sie Ihren Rechner neu. Starten Sie das Programm Adobe Digital Editions und schließen Sie erneut den eBook Reader über den USB-Anschluss an.
d) Sollten die vorhergehenden Maßnahmen nicht zum Erfolg geführt haben, formatieren Sie das Gerät über Menü --> Einstellungen --> Gerät formatieren.
ACHTUNG: Sichern Sie vor der Geräteformatierung ALLE gespeicherten Daten des eBook Reader, da diese durch die Formatierung gelöscht werden.
Schalten Sie nach der Formatierung das Gerät aus, indem Sie 2 bis 3 Sekunden die Power-Taste gedrückt halten. Schalten Sie anschließend das Gerät wieder ein, starten Sie Adobe Digital Editions und verbinden Sie das Gerät über den USB-Anschluss mit Ihrem Computer.

Warum wird der Text bei Büchern im PDF-Format nicht richtig angezeigt?  

Die Darstellung des Textes kann in PDF-Dateien durch die Reflow-Funktion geändert werden. Bei dieser Funktion wird der reine Text dargestellt, Bilder und Grafiken werden hingegen nicht angezeigt. Um die Reflow-Funktion für eine PDF-Datei zu aktivieren, öffnen Sie das PDF und rufen Sie das Optionsmenü über die Menütaste auf. Wählen Sie nun über "Nur Text (Reflow)" die Option "An (Reflow)" aus. Um zur Originalansicht zurückzukehren, wählen Sie die Option "Aus (Original)".

Was kann ich tun, wenn mein eBook-Reader beim Umblättern einfriert?  

Durchführen eines Resets
Falls Ihr eBook Reader nicht mehr reagiert, können Sie durch Drücken der Reset-Taste auf der Rückseite das Gerät neu starten. Benutzen Sie dafür einen dünnen Stift oder eine Büroklammer.

Achtung: Bitte keine Nadel oder ähnliche spitze Gegenstände benutzen, da Sie damit Ihren eBook Reader beschädigen können.

Was kann ich machen, wenn mein eBook-Reader nicht mehr reagiert?  

Falls Ihr eBook Reader nicht mehr reagiert, können Sie durch Drücken der Reset-Taste auf der Rückseite das Gerät neu starten. Benutzen Sie dafür einen dünnen Stift oder eine Büroklammer.


Achtung: Bitte keine Nadel oder ähnliche spitze Gegenstände benutzen, da Sie damit Ihren eBook Reader beschädigen können.

Wie kann ich die durscheinende Darstellung des Textes der vorherigen Seite (Ghosting) minimieren?  

Ghosting ist ein normaler Effekt, der bei Displays mit digitaler Tinte auftreten kann. Wenn mehrere Seiten nacheinander ohne vollständige Aktualisierung der Anzeige aufgerufen werden, kann es dazu kommen, dass "Reste" der vorherigen Seiten auf den nachfolgenden Seiten durchscheinen.
Ghosting lässt sich durch eine häufige Aktualisierung der Anzeige verhindern. Dies benötigt jedoch mehr Strom, als eine seltenere Aktualisierung. Sie können bei Ihrem eBook Reader einstellen, nach welcher Anzahl Seiten ein vollständiger Seiten-Refresh durchgeführt wird.
Ändern Sie das Intervall für die Seitenaktualisierung im angezeigten Buch über die Option Anzeige aktualisieren im Optionsmenü.

Wie kann ich den eBook-Reader über die Steckdose laden?  

Das Gerät kann mit einem USB-Ladegerät geladen werden.
Folgende Spezifikationen werden empfohlen: 5 V,max. 1 A bzw. 5 V, max. 10 W.

Wie kopiere ich eBooks / andere Dateien auf den eBook Reader?  

DRM-kopiergeschützte Bücher:
Öffnen Sie Adobe® Digital Editions und verbinden Sie den eBook Reader mit dem Computer. Sie können nun das erworbene / gekaufte eBook per Drag & Drop (bzw. Kopieren & Einfügen) auf Ihr Gerät kopieren. Klicken Sie dazu das eBook an und ziehen Sie es mit gedrückter Maustaste auf Ihren Reader (Eintrag TrekStor / eReader unter den Regalen).

Bücher ohne DRM / Fotos:
eBooks ohne Kopierschutz können Sie einfach per Drag & Drop (bzw. Kopieren & Einfügen) im Hauptverzeichnis (Arbeitsplatz (Windows® XP), Computer (Windows Vista®, Windows 7), Finder (Mac®)) ablegen.

Wie schalte ich den eBook Reader ein und aus?  

Halten Sie zum Einschalten des eBook Readers die Power-Taste für 2 bis 3 Sekunden gedrückt. Es dauert einen Moment, bis der eBook Reader hochfährt und die Inhalte lädt. Zum Ausschalten des eBook Readers halten Sie die Power-Taste ebenfalls für 2 bis 3 Sekunden gedrückt.


Wie versetze ich den eBook Reader in den Standby-Modus?  

Drücken Sie kurz auf die Power-Taste, um den eBook Reader in den Standby-Modus zu versetzen. Um den Standby-Modus wieder zu verlassen, drücken Sie ebenfalls kurz die Power-Taste.

Wieso wird mein eBook-Reader von meinem Computer nicht erkannt?  

a) Schauen Sie im Arbeitsplatz (Windows® XP), Computer (Windows Vista®, Windows 7) oder Finder (Mac®) nach, ob der eBook Reader mit beiden Gerätelaufwerken angezeigt wird (1 x TrekStor/eReader und 1 x Speicherkarte).
b) Trennen Sie den eBook Reader vom USB-Anschluss des Computers und schließen Sie ihn erneut an.
c) Sollte dies nicht funktionieren, starten Sie Ihren Rechner neu und schließen Sie erneut den eBook Reader über den USB-Anschluss an.

Was kann ich tun, wenn sich mein eBook-Reader nicht einschalten lässt?  

Aufladen des Akkus
Möglicherweise ist Ihr eBook Reader komplett entladen. Laden Sie bitte Ihren eBook Reader per Ladegerät auf oder schließen Sie den eBook Reader über das mitgelieferte USB-Kabel an Ihren eingeschalteten PC an.

Wo kann ich die Installationsdatei für die Trekstor eReader Suite herunterladen und wie installiere ich sie?  

Die Installationsdatei können Sie unter
http://www.readerportal.de/Download/eReader-Suite/Suite-Installer-Windows.exe (Windows® XP/Vista®/7)

oder unter

http://www.readerportal.de/Download/eReader-Suite/eReader-Suite-MAC.dmg (MAC® OS X (ab Version 10.6))

herunterladen.

WICHTIG: Bitte stellen Sie vor der Installation sicher, dass Ihr eBook Reader mit dem Computer verbunden ist.

Installation unter Windows XP/Vista/7: Kopieren Sie die Datei "Suite-Installer-Windows.exe" nach dem Download per Windows-Explorer auf den Speicher des eBook Readers und führen Sie sie dort mit dort mit einem Doppelklick aus.

Installation unter MAC OS X (ab Version 10.6): Führen Sie die Datei "eReader-Suite-MAC.dmg" mit einem Doppelklick aus und ziehen Sie im Installationsfenster das Symbol der eReader Suite per Drag und Drop auf das Symbol "Programme". Die Konfiguration wird nun durch das Ausführen der Datei "eReader Suite" unter "Programme" gestartet.

Was ist die E Ink® Technologie?  

Bei der E Ink® Technologie wird die Darstellung von Text oder Bild von einer "digitalen Tinte" übernommen. Das Display ist passiv: es leuchtet nicht wie herkömmliche LC-Displays und verbraucht ausschließlich beim Seitenaufbau bzw. Umblättern Energie. Dadurch können sehr hohe Akkulaufzeiten erreicht werden. Einmal gesetzte "digitale Tinte" bleibt bis zum nächsten Bildaufbau bestehen, d. h. die zuletzt angezeigte Seite bleibt sichtbar, auch wenn der eBook Reader bereits aus ist. Ein "Einbrennen" in das Display ist bei E Ink nicht möglich.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK