SURFBOOK W1

Notebook mit Intel® Atom™ Prozessor, Windows 10 Home, mattem 14,1" Full-HD-IPS-Display und 32 GB Speicher

Produktübersicht

Flüssiges Arbeiten garantiert
Ein Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor und 2 GB RAM sorgen im Surfbook W1 dafür, dass alle Arbeitsprogramme so laufen, wie sie sollen. Effektives Multitasking und ein zuverlässiges Betriebssystem treffen auf solide Hardware – und machen das Notebook zur perfekten Office-Maschine.

Die Arbeit immer fest im Blick
Wer sein Gerät viel nutzt, der weiß, wie wichtig ein Bildschirm auf Dauer ist. Damit die Augen entlastet werden und sich die Darstellungsqualität auf einem hohen Niveau bewegt, wurde im Surfbook W1 ein Full-HD-IPS-Display verbaut, um genau diese gewünschten Eigenschaften zu bieten. Dank des matten Bildschirms werden Sonnenreflektionen minimiert, die IPS-Technologie erlaubt gute Sicht aus allen Winkeln und die Full-HD-Auflösung zeigt eine durchweg scharfe Bildpräsentation.

Speziell gefertigte Tastatur
Die hochwertige Tastatur wurde im robusten One-Piece-Design konstruiert. Mit anderen Worten: Die optimierten Tasten, inklusive nützlicher Funktionstasten, arbeiten Kraft des Druckpunktes und des idealen Abstands zueinander präzise – für ein rundum angenehmes Tippgefühl und eine komfortable Bedienung.

Flüsterleiser Betrieb
Arbeiten ohne Nebengeräusche: Durch die moderne lüfterlose Technik, mit der das Surfbook W1 konzipiert wurde, ist das Notebook sehr leise und stört somit nicht bei den eigentlichen PC-Tätigkeiten.

Technische Details

Hardware

Prozessor (CPU) Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor (bis zu 1.84 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache) Quad Core
Betriebssystem Windows 10 Home
Interner Speicher 32 GB²
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB (DDR3)
Grafikprozessor (GPU) Intel® HD Graphics
Display-Typ Full-HD-IPS-Display
Display-Größe 35,8 cm (14,1")
Bildschirmauflösung 1920 x 1080 Pixel
Bildformat 16:9
Kamera Front: 2 MP
Schnittstellen USB 3.0, USB 2.0, Bluetooth 4.0, Miracast™, WLAN, Kamera, Mikrofon, Audio Out/Mic In (3,5 mm), Speicherkartenleser, 1 x Mini-HDMI®
Speichererweiterung microSD , microSDHC , microSDXC (max. 128 GB)
Abmessungen ca. 347 mm x 229 mm x 19.5 mm
Gewicht ca. 1500 g
Gehäusematerial Kunststoff, Kunststoff (rubberbeschichtet)
Lautsprecher Stereo

Internetzugang

WiFi 802.11 b/g/n: 2.4 GHz

Sonstiges

Verfügbare Tastaturlayouts QWERTZ (DE)
Stromquelle Li-Ionen-Akku (9000 mAh)
Akku laden über DC IN
Vorinstallierte Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Niederländisch, zusätzliche Sprachen via Windows Download verfügbar
Lieferumfang Surfbook W1, Netzteil (100 V - 240 V), Reinigungstuch, Kurzanleitung, Sicherheitshinweise und rechtliche Bestimmungen

 

* 1 GB = 1 000 000 000 Byte.

Speicherkarte nicht im Lieferumfang enthalten.

Der Akku dieses Produktes kann nicht ohne Weiteres vom Benutzer selbst ausgetauscht werden.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Datenblatt

Dateityp: PDF-Datei
Sprache: Deutsch

Kurzanleitung

Geeignet für: Surfbook W1
Version: V1-10
Datum: 2017-08-23
Dateityp: PDF
Sprache: Deutsch, English, Nederlands, Italiano, Español, Français

Bedienungsanleitung

Geeignet für: Surfbook W1
Version: V1-10
Datum: div.
Dateityp: PDF
Sprache: Deutsch, English, Italiano, Español, Français, Nederlands

Windows Treiberpaket

Geeignet für: Surfbook W1
Version: SurfBook_W1_SB14432-1_Windows_Driver_Package_V1-1-1.zip
Datum: 11.01.2017
Dateityp: zip
Sprache: English

Problembehandlung

Wenn ich versuche eine Videoaufnahme auf meinem SURFBOOK W1 zu starten, bekomme ich eine Fehlermeldung angezeigt und die Aufnahme startet nicht. Was kann ich tun?  

Führen Sie bitte zunächst alle verfügbaren Updates auf Ihrem SURFBOOK W1 aus. Sollte die Fehlermeldung trotz Updates weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst: service@trekstor.de

Was kann ich tun, wenn der interne Speicher meines SURFBOOK W1 voll oder fast voll ist?  

Um den internen Speicher Ihres SURFBOOK W1 zu entlasten und Speicherplatz frei zu machen, können Sie auf dem Gerät gespeicherte Mediendateien (z. B. Bilder, Videos oder Textdateien) auf einen externen Datenträger (z. B.
einen USB-Stick oder eine passende Speicherkarte) auslagern oder nicht mehr benötigte Apps löschen.

Software

Wie kann ich Windows Updates auf meinem SURFBOOK W1 durchführen?  

Ihr SURFBOOK W1 prüft bei aktivierter Internetverbindung täglich die Verfügbarkeit neuer Updates und zeigt eine entsprechende Meldung im Info-Center, wenn neue Updates zur Verfügung stehen. Damit Ihr Gerät stets auf dem neuesten
Stand ist, ist es also extrem wichtig, das Gerät regelmäßig mit dem Internet zu verbinden. Wenn Sie beim ersten Einschalten im Startassistenten die Option "Expresseinstellungen" gewählt haben, führt das SURFBOOK W1 verfügbare
Updates automatisch beim Herunterfahren aus (Download und Installation). Sie können diese Einstellung nachträglich ändern. Rufen Sie dazu die Einstellungen auf und wählen Sie unter "Update und Sicherheit" → "Windows Update" → "Erweiterte Optionen" die gewünschte Installationsmethode für etwaige Updates.

Welche eBook-Formate kann ich mit meinem SURFBOOK W1 lesen?  

Grundsätzlich werden alle gängigen eBook-Formate unterstützt. Um eBooks auf Ihrem SURFBOOK W1 lesen zu können, benötigen Sie jedoch eine entsprechende Applikation. Diese können Sie von diversen Anbietern beziehen. Bitte entnehmen Sie den Programminformationen, welche Formate von der jeweiligen Applikation unterstützt werden.

Hardware

Warum lädt sich mein SURFBOOK W1 nur langsam auf?  

Wenn Sie das SURFBOOK W1 zum Laden angeschlossen haben, aber dieses zeitgleich einer sehr hohen Beanspruchung aussetzen (z. B. Filmwiedergabe bei 100 % Displayhelligkeit und gleichzeitigem Surfen bzw. Chatten oder Spielen), erfolgt
das Laden des Akkus auf Grund der Beanspruchung sehr langsam. Wir empfehlen Ihnen deshalb, das Gerät im ausgeschalteten Zustand zu laden. Auf diese Weise erzielen Sie die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit.

Warum kommt kein Ton aus meinem SURFBOOK W1?  

Eventuell haben Sie Kopfhörer an das SURFBOOK W1 angeschlossen. Bei angeschlossenen Kopfhörern wird der Lautsprecher des Gerätes automatisch ausgeschaltet. Trennen Sie die Kopfhörer vom Gerät, um die Lautsprecher wieder zu aktivieren.
Sollte weiterhin kein Ton aus den Lautsprechern kommen, kontrollieren Sie, ob der Ton des Gerätes eingeschaltet ist und ob die Lautstärke ausreichend hoch eingestellt ist.

Warum lässt sich mein SURFBOOK W1 nicht einschalten?  

Womöglich reicht die Ladung des Akkus nicht mehr aus, um das SURFBOOK W1 einzuschalten. Schließen Sie das Ladegerät an das Gerät, um den Akku wieder zu laden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK