50 km*

Reichweite

Akku

2x 1000W

Leistung

Motor

12 Zoll

Bereifung

Reifen

Führerschein

benötigt

Voraussetzung

Technische Details

Maximale Reichweite
  • 50 km*
Motorleistung
  • 2 x 1000 W
Akkukapazität
  • 48 V / 20 Ah / 960 Wh
Reifengröße
  • 12"
Maximale Tragfähigkeit
  • 100 kg
Akku austauschbar
  • nein
 

* Die angegebene Maximal-Reichweite des E-Scooters basiert auf einer Zuladung von 70kg, einer trockenen Asphalt-Fahrbahn ohne Steigung, Windstille sowie einer Außentemperatur von 25°C bei 60% Luftfeuchtigkeit. Abweichungen bei der tatsächlichen Nutzung können auftreten.

Datenblatt

Dateityp: PDF-Datei
Sprache: Deutsch

Operating conditions

Geeignet für: EG90
Version: V1-40
Datum: 2019-11-18
Dateityp: PDF
Sprache: Deutsch

Problembehandlung

Welche Daten benötige ich, um meinen E-Scooter bei der Versicherung anzumelden?  

Jeder unserer E-Scooter wird mit einer Datenbestätigung ausgeliefert, die mit einem Fahrzeugbrief vergleichbar ist. Diese Datenbestätigunn und alle darauf vermerkten Informationen werden unbedingt für einen erforderlichen Versicherungsabschluss benötigt. Bewahren Sie dieses Schriftstück unbedingt auf!

Versicherung im Laden beantragen:

Wer seinen E-Scooter ganz klassisch im Laden versichern lassen möchte, der muss nur die Datenbestätigung mitnehmen. Darauf sind alle Informationen zu finden, die es für die Anmeldung braucht. Mitnehmen, vorzeigen, erledigt.

Versicherung online beantragen:

Wer die passende Versicherung online gefunden hat und sich dort eintragen möchte, der muss die benötigten Informationen selbst auf der Datenbestätigung finden und eintragen. Folgende Details werden Sie bei der Versicherungsanmeldung mit großer Wahrscheinlichkeit benötigen:

Feld E: Fahrzeug-Identifikationsnummer

Feld K: Nummer der EG-Typgenehmigung oder ABE (= Allgemeine Betriebserlaubnis)

Feld (2): Hersteller Kurzbezeichnung

Feld (2.1): Code zu (2) -> Dabei handelt es sich um die HSN-Nummer (Herstellerschlüsselnummer)

Wo finde ich meine Allgemeine Betriebserlaubnis (=ABE)?  

Das mit dem E-Scooter mitgelieferte Datenblatt agiert als Allgemeine Betriebserlaubnis. Immer wenn von einer ABE die Rede ist, können Sie das mitgelieferte Datenblatt zur Hand nehmen.

Hardware

Warum ist bei meinem E-Scooter dauerhaft das Licht an?  

Das dauerhaft aktivierte Licht agiert als Tagfahrlicht, wie es bei Autos oder Motorrädern ebenfalls üblich ist. Die Beleuchtung sorgt für eine verbesserte Sicherheit, da man grundsätzlich im Straßenalltag besser gesehen wird und die Aktivierung des Lichts zum Beispiel bei trüberen Tagen nicht vergessen werden kann.

Das Dauerlicht wirkt sich zudem nur minimal auf die Reichweite des E-Scooters aus: Bei einem 300 Watt Motor liegt der Verbrauch bei gerade einmal 3 Watt - wirkliche Fahreinschränkungen ergeben sich dadurch also nicht.

Hier zum Kaufen klicken:

Shoplinks
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK