Der TREKSTOR E-Scooter EG60 kommt angesaust

TREKSTOR bringt neuen Scooter auf die Straße / e.Gear EG6078 kommt mit austauschbarem Akku im Holm und bis zu 150 kg Zuladung

Mit dem e.Gear EG6078 geht der nächste straßenzugelassene E-Scooter von TREKSTOR an den Start. Der neue E-Flitzer unterscheidet sich bereits auf den ersten Blick von seinen elektrobetriebenen Straßengefährten: Im Gegensatz zu den meisten anderen E-Scootern befindet sich der Akku beim TREKSTOR e.Gear EG6078 im Holm. Das verleiht dem Elektroroller eine besonders hohe Stabilität und somit die Möglichkeit, bis zu 150 kg zuzuladen. Zum Laden oder Austauschen kann der abschließbare Akku bequem entnommen werden. Zuhause muss also nicht der ganze Scooter in die Wohnung getragen werden, um diesen mit neuer Energie zu versorgen. Plant man längere Trips oder hat keine Zeit zum Laden des verwendeten Lithium-Ionen-Akkus gefunden, bietet TREKSTOR eine zweite Ersatzbatterie an, die dann bei Bedarf einfach ausgetauscht werden kann. Über einen integrierten USB-Ausgang werden unterwegs auch Smartphones und Co. über die Stromquelle des Scooters geladen. Die Reichweite einer Akkuladung ermöglicht Fahrten von bis zu 25 km. Die Ladedauer beträgt rund 5 Stunden. Soll der Scooter im Kofferraum, Wohnmobil oder auf dem Boot verstaut werden, lässt er sich dazu bequem zusammenklappen.

Der neue E-Scooter der TREKSTOR EG60-Modellreihe wird von einem bürstenlosen 300 Watt Motor angetrieben und erreicht damit in kurzer Zeit die erlaubten 20 km/h Höchstgeschwindigkeit. Seine 8 Zoll großen Honeycomb-Reifen minimieren das Risiko eines Reifenschadens und sorgen aufgrund ihrer eingelassenen Löcher gleichzeitig für mehr Federung sowie einen höheren Fahrkomfort als herkömmliche Vollgummireifen. So korrespondieren sie hier mit der Heck-Federung. Mit der elektrischen Motorbremse und der zusätzlichen Trittbremse am Schutzblech manövriert der Fahrer den Scooter sicher und präzise durch den Verkehr. Ein integriertes Licht und Reflektoren helfen dabei im Straßenverkehr zu sehen und gesehen zu werden. Der Lenker ist mit einer Klingel ausgestattet und beherbergt mittig das großzügige Display des EG60. Es informiert mit Tachometer über die Geschwindigkeit sowie über den Status von Batterieladung und Licht.

Der Scooter ist aus Aluminium gefertigt und in den Farbkombinationen Weiß/Schwarz und Grau/Schwarz erhältlich. Er ist nach IP55 geschützt und kann somit auch einen Regenschauer vertragen. Zusammengeklappt misst der Scooter lediglich 114 x 50 x 34 cm, während die Maße im fahrtüchtigen Zustand 105 x 50 x 98 cm betragen. Das Gewicht liegt bei 14 kg. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Netzteil alle Unterlagen, die nötig sind, um den TREKSTOR Scooter anzumelden und auf der Straße fahren zu dürfen.

Ab sofort ist er zu einer UVP von 749 EUR im Handel erhältlich. Im Rahmen der Aktion #HeldenTragenHelm ist ein Gutschein für einen Helm inklusive. Im TREKSTOR Onlineshop steht ein Sortiment aus sechs verschiedenen uvex Helmen mit UVPs von 49,95 Euro bis 169,95 Euro zur Verfügung. Unabhängig davon wo der e.Gear-Scooter gekauft wurde, wird über den beiliegenden Gutscheincode ein Rabatt von 49,95 Euro gewährt. So gibt es das günstigste Modell „uvex i-vo black“ praktisch geschenkt. Einen Ersatzakku gibt es zu einer UVP von 199 EUR.

Ansprechpartner: corinna@konstant.de

< zurück

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK