Die hilfreichsten Tastenkombinationen für Windows 10

F. Sinner hat gepostet

Windows 10 ist mittlerweile seit Jahren auf dem Markt und auf jedem neuen Rechner Standard. Im Laufe der Zeit hat sich das Betriebssystem ordentlich entwickelt, viele Kinderkrankheiten hinter sich gelassen und einige neue Funktion dazu erhalten. Man könnte fast schon sagen, Windows 10 ist mittlerweile ein alter Hut. Wobei ein Nachfolger weit und breit nicht in Sicht ist. Wie vermutlich die meisten Nutzer, nutzt auch Ihr die Windows-Bedienoberfläche mit Maus und Tastatur. Selbst absolute Basisaktionen werden auf dem Desktop gerne mit der Maus ausgeführt, dabei geht es  aber eigentlich bedeutend schneller. Windows unterstützt zahlreiche Tastenkombination, um in Sekundenschnelle das Ziel zu erreichen. Klick, Klick, Klick und klick müssen nicht mehr unbedingt sein.

 

Was sind Tastenkombinationen?

Alle Leute, die den Sinn von Tastenkombinationen kennen, können getrost diesen Absatz überspringen. Für all die, die damit noch nicht gearbeitet haben, oder diese überhaupt nicht kennen, gibt es hier eine kurze Einleitung. Tastenkombination bestehend meistens aus zwei, manchmal drei gleichzeitig gedrückten Tasten, die eine Windows-Funktion auslösen. Zum Beispiel um den Computer zu entsperren.

Dank diverser Tastenkombinationen ist Windows auch ziemlich gut ganz ohne Maus zu bedienen. Und schwer ist es auch nicht zu lernen.

Dafür müsste man sonst drei Mal klicken um die Sperrung des Rechners zu aktivieren. Mit einer Tastenkombination genügt das alleinige Drücken der Tasten. Das mag vielleicht banal klingen, geht aber schneller und komfortabler als mit der Maus. Und wer viele Tastenkombinationen kennt, der braucht bei der PC-Bedienung eigentlich kaum mehr den klickenden Begleiter – und das spart am Ende ordentlich Zeit.

Wichtige Tastenkombinationen für mehr Windows-Komfort

Grundsätzlich bietet Windows Dutzende Tastenkombinationen an, um selbst die uninteressantesten Aufgaben durchzuführen. Ähnlich verhält es sich zum Beispiel bei Microsofts Office-Programmen wie Word oder Excel, bei denen auch viel über Tastenkombinationen umgesetzt werden kann. Das Schöne dabei ist, dass sich die Tastennutzung viel organischer anfühlt und einmal in Fleisch und Blut übergegangen, wird die PC-Bedienung noch flinker und selbstverständlicher. Aber gut, nun zu den wichtigsten Kombos:

Windows-Taste Öffnung des Startmenüs
Windows-Taste + A Öffnung des Info-Centers
Windows Taste + D Zurück zum Desktop
Windows-Taste + E Öffnung des Windows Explorers
Windows-Taste + I Öffnung der Einstellungen
Windows-Taste + L Sperrung des Systems
Windows + P Aktivierung eines zweiten Bildschirms
Windows + Pause Öffnung der Systemsteuerung
Windows + Tab Anzeige aller geöffneten Programme
Windows + Pfeil nach unten Minimierung des geöffneten Programms
Windows + Pfeil nach oben Maximierung des geöffneten Programms
Windows + Plus Aktivierung der Bildschirmlupe
Windows-Taste + Shift + S Screenshot erstellen
Alt + F4 Ausgewähltes Programm schließen
STRG + Alt + Entf Task-Manager öffnen

 

Wichtige Tastenkombinationen für Dokumentbearbeitungen

Da wir gerade beim Thema Tastenkombinationen sind, schneiden wir zumindest auch leicht die Tastenkombinationen für die Dokumentbearbeitung an, wie sie zum Beispiel in Microsoft Word üblich ist. Viele sind sehr Basic, sollten aber bei der Nutzung unter keinen Umständen unterschätzt werden, denn vor allem bei Dokumenten kann mit den Tasten viel Zeit eingespart werden.

STRG + C Ausgewählten Inhalt kopieren
STRG + V Ausgewählten Inhalt einfügen
STRG + X Ausgewählten Inhalt ausschneiden
STRG + Z Vorherige Aktion rückgängig machen
STRG + A Alles markieren
STRG + F Suche öffnen
STRG + P Dokument drucken

 

< zurück

Einen Kommentar schreiben

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK